Wirtschaft PR-Anzeige

Schweriner helfen!

„Ein Kinderlächeln im Namen der Humanität – medizinische Clowns für das Krankenhaus in Ashkelon“
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am Beginn stand die Begegnung zweier ungewöhnlicher Frauen. Die ehemalige Schwerinerin Dr. Sigrid Weist traf auf einer Charity-Veranstaltung im Dezember 2008 im Berliner Hotel Adlon die Jüdin Mania Feilcke. Die kleine, zierliche Frau wirbelte lautstark durch das edle Ambiente und Künstler wie Udo Lindenberg, die Malerin Elvira Bach sowie die Frau des Bundespräsidenten Eva Luise Köhler küssten und umarmten sie herzlich. Wer war diese kleine Lichtgestalt? Die Beiden machten sich bekannt und als die isrealische Kosmopolitin Mania erfuhr, dass Sigrid Weist auch mit traumatisierten Kindern arbeitet, hieß es kurz und entschlossen. „Ich hätte da ein Projekt, für das Sie in Deutschland etwas tun könnten.“

 

Ein halbes Jahr später wurde der Verein „Freunde der Magi-Stiftung Israel in Deutschland e.V.“ gegründet – von Frauen! Prinzessin Corinna von Anhalt konnte als Schirmherrin gewonnen werden. Mit dabei: Mania Feilcke, die Schwerinerinnen Beatrice Schuberth, Gabriele Roob, Dr. Sigrid Weist sowie weitere Frauen aus Deutschland.

 

Benefizgala mit festlicher Kunstauktion am 19. Juni in der Orangerie des Schweriner Schlosses

Am 19. Juni dieses Jahres starten die engagierten Damen nun in der Orangerie des Schweriner Schlosses ein Benefiz-Galadinner mit einer festlichen Kunstauktion zugunsten eines außergewöhnlichen Projektes des Vereins: die „Dream Doctors“! Kunstschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern und internationale Künstler spenden ihre Objekte, die zugunsten weiterer medizinisch-ausgebildeter „Clowns“ für das Barzilai-Krankenhaus in Ashkelon versteigert werden. Henry Tesch, Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, hat für diese Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen. Künstler des Schweriner Konservatoriums, die Schauspielerin Constanze Debus sowie der Moderator Werner Schulze Erdel geleiten durch diesen besonderen Abend. Bei Fragen oder telefonischer Bestellung: Beatrice Schuberth,  Tel. 0172 - 644 76 76

Fax 0385 - 555 88 39, E-Mail: gala@freunde-magi.de.