Wirtschaft PR-Anzeige

Im Herbst den Garten aufräumen

Grünschnitt und Gehölz-Beseitigung sind jetzt typische Aufgaben des Haus- und Dienstleistungsservice
Erst fällen, dann zerteilen: Die Männer des HDS entfernen einen Baum fachgerecht. Foto: HDS
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wer sich privat den Bäumen auf seinem Grundstück widmet, muss viel beachten. An allererster Stelle stehen die Fragen der Sicherheit: Welche sind die wichtigsten Vorschriften von Seiten der Kommune? Welche Genehmigung brauche ich? Wie weit vom Haus darf der Baum fallen? Wie gewährleiste ich, dass keine Gebäude und/oder Menschen in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Schaden kommen? Wer hier ganz auf Nummer sicher gehen will, überlässt das Fällen und den Abtransport eines Baumes den Männern vom Haus- und Dienstleistungsservice HDS. Ein weiterer Vorteil: Bei ihnen kommt vom
ersten Schnitt an echtes Profigerät zum Einsatz – keine mühseliges Hantieren mehr mit Fuchsschwanz und Co. Das gilt übrigens auch für die Entfernung einzelner Partien im Gehölz. „Große Äste können sogar mehr Arbeit bedeuten als ein ganzer Baum“, weiß der Chef Christian Feichtinger, „denn es muss zusätzlich auf den Schutz des restlichen Baumes geachtet werden.“ Wer hier an der falschen Stelle spart – das hat die Erfahrung bereits mehrfach gezeigt – kann manchmal im Garten noch einmal ganz von vorn anfangen…  

HDS Haus- und Dienstleistungsservice
Ahornstraße 10
19075 Pampow
Telefon: 03865 - 40 10
Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@mopgirl.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.mopgirl.de