Wirtschaft PR-Anzeige

Von Rostock nach München

Täglich Flüge von der Hansestadt in die bayrische Metropole, Flugtickets zu gewinnen!
Mit so einem Jet geht es in gerade einmal 80 Minuten von der Ostsee in den Süden Deutschlands. Foto: Rostock Airport
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Von München nach Rostock und umgekehrt: Seit Ende März starten die Maschinen der Fluglinie Opens external link in new windowbmi regional jeweils montags bis freitags um 14.10 Uhr in München und landen um 15.30 Uhr in Opens external link in new windowRostock-Laage. Um 15.55 Uhr heben Sie dann wieder in Richtung München ab. Die Abendverbindung an den Sonntagen ist auf den Wochenendverkehr zugeschnitten. Der Flug startet in München um 18.45 Uhr und erreicht Rostock um 20.05 Uhr. Bereits 20.30 Uhr geht es retour nach München.

Inzwischen hat bmi regional die Flugfrequenz an den Sonntagen sogar verdoppelt: Nun gibt es neben der Sonntagabendverbindung bereits eine erste Rotation zur Mittagszeit. Ein Embraer 145 mit 49 Sitzen wird um 10.30 Uhr in München starten und 11.50 Uhr in Rostock landen. Nach kurzer Drehzeit hebt der Jet dann um 12.20 Uhr in Rostock wieder ab und erreicht München um 13.40 Uhr. Außerdem besteht seit Anfang Juli auch am Sonnabend ein regulärer Umlauf auf dieser Strecke: um 13.45 Uhr ab Rostock und um 14.40 Uhr wieder zurück.Alle Flüge sind per Codeshare mit der Lufthansa verbunden, dementsprechend lassen sich auch zahlreiche Weiterverbindungen in alle Welt direkt von Rostock über die Lufthansa buchen.Die unabhängige Fluggesellschaft bmi hat 70 Jahre Flugerfahrung in Europa und verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 18 Flugzeugen. Rostock-Laage ist der größte Verkehrsflughafen in MV.Zusammen mit bmi regional und dem Flughafen Rostock-Laage  verlosen wir unter unseren Lesern Flugtickets für zwei Personen: Ros­tock-München, Hin- und Rückflug! Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 31. August an redaktion@sn-live.de eine Mail mit dem Betreff „Flughafen“.