Wirtschaft PR-Anzeige

Der perfekte Abschluss beim Bummel

Ettaler Klosterglühwein ist auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt ein unbedingtes Muss
Mit Begeisterung für das leckere Produkt. Dani und Jenny versorgen die Weihnachtsmarktbummler mit den Glühweinen in weiß und rot in der Mecklenburgstraße.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zu einem Weihnachtsmarktbummel gehört spätestens am Ende ein Becher Glühwein. Das ist auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt nicht anders. Eine Kehlenfreude der besonderen Art gibt es an dem Stand „Ettaler Klosterglühwein“, direkt vor Sewert Reisen in der Mecklenburgstraße. Die Standbetreuerinnen Dani und Jenny versorgen die Weihnachtsmarktbesucher schon im vierten Jahr infolge zum einen mit dem vollmundigen roten Getränk, das nach einer geheimen Rezeptur der Ettaler Kloster-Liqueur-Manufaktur hergestellt wird. Wem es nicht zusagt, bei vielleicht widrigen Wetterbedingungen den Glühwein direkt am Stand zu verköstigen, hat auch die Möglichkeit, diesem beschwingenden Getränk zu Hause zu fröhnen. Vor Ort werden auch Flaschenabfüllungen für den heimischen Genuss verkauft.

Weißer Glühwein mit Vanille und Mandelaromen ist eine Gaumenfreude


An dem beliebten Stand in der Mecklenburgstraße gibt es noch einen weiteren Renner. Der weiße Glühwein, der aus italienischem Weißburgunder und Gewürzen besteht, erfreut sich bei der Kundschaft großer Beliebtheit. Abgerundet mit Vanille und Mandelaromen ist er jetzt schon ein Muss bei vielen Weihnachtsmarktflanierern. Mit seinem besonderen Aroma schmeckt er hundertprozentig nach Weihnachten.