Wirtschaft PR-Anzeige

Chancen der Digitalisierung

10 Themen, 15 Tage, 100 Prozent digital – die Konferenz NØRD 2021
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

NØRD (sprich: "Nörd") – das ist der Digitalkongress Mecklenburg-Vorpommerns. Vom 31. Mai bis 14. Juni findet er zum zweiten Mal statt. In der Konferenz geht es um Vernetzung, um neue Ideen und Impulse für Mecklenburg-Vorpommern: Wie kann unser Land die Chancen der Digitalisierung nutzen?

Die erste NØRD fand 2019 zwei Tage lang an mehreren Veranstaltungsorten statt, rund 1.400 Interessenten nahmen teil. In diesem Jahr ist der Digitalkongress eine Online-Veranstaltung: Vorantreiber, Vorbilder, Vor- und Umdenker digitaler Konzepte treffen sich mittels Livestream im virtuellen Raum. Und das 15 Tage lang. Damit wird die NØRD 2021 zum größten Digital­event in MV.

Konzipiert wurde der Kongress von der Stabsstelle Digitalisierung des Landesministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung gemeinsam mit Partnern. Sie entschieden sich für diese zehn Themenfelder:

0001  Start-ups, Gründer_innen & Co.
Hier gibt es Informationen über Unterstützung, Finanzierung und nützliche Netzwerke.

0010 Frauenpower
Der Frauenanteil in den Führungspositionen in MV liegt über dem Bundesdurchschnitt, aber es geht noch viel mehr.

0011  Digitale Teilhabe
Wissen ist zum Teilen da — im Alter, mitten im Leben wie auch in der Schul- und Hochschulbildung.

0100  Nachhaltigkeit durch Digitalisierung
Konzepte für Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit und zur Verkleinerung unseres ökologischen Fußabdrucks werden aufgezeigt.

0101  Regionale Resilienz: Digitale Städte und Digitale Dörfer
Die Digitalisierung verändert Märk­te und Wertschöpfungsketten, sie bietet vielfältige Chancen, von denen Kommunen profitieren können.

0110  Data, Tech & Infrastruktur
Vorteile, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Technologien wie KI, OpenData, IoT, VR und AR sowie ihre Wirkungen auf Wirtschaft, Verwaltung und Zusammenleben werden diskutiert.

0111  Tradition trifft Moderne
Junge Start-ups, etablierte Betriebe, traditionelles Handwerk und richtungsweisende Ideengeber gestalten gemeinsam die Zukunft unseres Bundeslandes.

1000 Co-Working in MV
Co-Working Spaces und flexible Arbeitsplätze verändern die Arbeitswelt und schaffen Perspektiven. Es wird dargestellt, welche Konzepte umgesetzt und für die Zukunft angedacht sind.

1001  Digitale Reise durch MV
Auf einem digitalen Roadtrip durch MV, vorbei an Start-ups, Hochschulen, Co-Works und Schulen werden Menschen vorgestellt, die zum Ausbau der Digitalisierung in MV beitragen.

1010  Digitale Gesellschaft
Hier wird über Fragen diskutiert wie: Was hält uns zusammen? Wie bringen wir junge und ältere Generationen auf einen gemeinsamen Nenner? Welche Werte werden uns in Zukunft einen? Wie verändert die Digitalisierung das soziale Miteinander in MV?

Anmeldungen und weitere Informationen: auf der Website www.noerd2021.de und auf Social Media