Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

WEIHNACHTSGEBÄCK IM SOMMER?

Experten warnen vor „Naschfalle” bereits Monate vor dem fest
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Bei vielen Deutschen macht sich bereits jetzt die Vorfreude auf Weihnachten bemerkbar – zumindest in kulinarischer Hinsicht. Fast jeder Vierte hat schon im Oktober oder noch früher Weihnachtssüßigkeiten gekauft. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage.
Die KKH-Allianz sieht die Entwicklung beim Verkauf von Weihnachtssüßigkeiten mit gemischten Gefühlen: „Natürlich darf in Vorfreude aufs Weihnachtsfest auch genascht werden“, so Ronny Schomann vom KKH-Allianz Servicezentrum in Schwerin. „Jeder sollte sich aber fragen, ob er Schokoweihnachtsmänner tatsächlich schon an lauen Spätsommerabenden braucht.“ Und selbst in der eigentlichen Advents- und Weihnachtszeit könne Weihnachtsstimmung prima auch beim Genuss von Nüssen, Bratäpfeln oder Mandarinen aufkommen.