Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Neue Erfolgsgeschichten gesucht

Weststadt-Apotheke bietet neuen Abnehm-Kurs „Leichter leben in Deutschland“ an
Yvonne Rücker, 1,67 Meter groß, begann mit der LliD-Methode, als sie fast 76 Kilogramm wog, und schaffte es dann, bis auf 63,5 Kilogramm herunterzukommen, und lief sogar einen Halbmarathon. Foto: www.llid.de
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Abnehmen mit Genuss und Freude“ lautet das Credo der seit zehn Jahren bewährten Abnehm-Methode „Öffnet externen Link in neuem FensterLeichter leben in Deutschland“ (LliD). Über 400.000 Frauen und Männer haben deutschlandweit daran bereits teilgenommen und dabei durchschnittlich sechs Kilogramm abgenommen.

In der Öffnet externen Link in neuem FensterWeststadt-Apotheke waren es in den letzten drei Jahren weit über 230 Teilnehmer, die im Durchschnit sogar neun Kilogramm verloren haben. Dahinter stecken zahlreiche Erfolgsgeschichten; die Weststadt-Apotheke sucht nun viele weitere Menschen, die ihre Erfolgsgeschichte mit LliD erzählen möchten.
Vielleicht erging es ihnen ja ähnlich wie der 43-jährigen Yvonne Rücker aus Taunusstein.

Die junge Frau hatte nach der Geburt ihres zweiten Kindes stetig zugenommen und wog am Ende bei einer Körpergröße von 1,67 Metern fast 76 Kilogramm. Sie ging dann zum LliD-Info-Abend der Apotheke. Was sie dort hörte, überzeugte sie, bei „Leichter leben in Deutschland“ mitzumachen.
Sie berichtet: „Bei der zweiten Messung nach drei Wochen hatte ich schon ein Kilogramm weniger, und bei der dritten Messung dachte ich, die Waage wäre manipuliert gewesen, da waren es nur noch 70,9 Kilogramm. An die drei Mahlzeiten hatte ich mich ruck-zuck gewöhnt, und was ich total verbannt habe, ist Zucker.“ Allzu streng sei sie mit sich selbst jedoch nicht. „Ich trinke auch mal ein Glas Wein zum Abendessen, esse auch mal Kuchen (dann aber meist anstatt und nicht zusätzlich)“, sagt sie. Nach dem Ende des Kurses lag sie schon unter 69 Kilogramm.

Hin und wieder gehe sie sogar jetzt noch zur Apotheke zum Messen. Zuletzt wog sie lediglich 63,5 Kilogramm. Ihr Ernährungssystem hat sie beibehalten: „Ich esse immer noch drei Mahlzeiten und kaum Weißmehlprodukte, einfach, weil ich mich mit dieser Art Ernährung super fühle. Früher hatte ich auch öfter Sodbrennen, das kenne ich fast nicht mehr.“ Zudem bewegt sie sich viel, nutzt selten Fahrstühle und lässt das Auto so oft wie möglich stehen. Sie joggt durchschnittlich dreimal in der Woche und geht ins Fitness-Studio. Sogar einen Halbmarathon ist sie kürzlich gelaufen.

Die Weststadt-Apotheke bietet einen kostenlosen Informationsabend zu ihrem nächsten Kurs „Leichter leben in Deutschland“ an: am Dienstag, 13. Januar, um 19 Uhr (Dauer: zirka 20 Minuten).

Anmeldung unter:
Weststadt-Apotheke
Gabriele Kannt e. K.
Johannes-Brahms-Straße 63 19059 Schwerin
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@schwerin-apotheke.de
Telefon: 03 85 / 73 13 40
Fax: 03 85 / 73 13 45