Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Gesund und im Rhythmus schlagend

Herzwochen in der Schweriner Innenstadt
Um den richtigen Umgang mit Kräutern und Gewürzen geht es am 25. November zum Abschluss der Herzwochen im BioMarkt KaRo in der Lübecker Straße. Foto: Landeshauptstadt Schwerin
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Was muss man tun, damit das Herz gesund bleibt? Diese Frage steht bei den Herzwochen der Deutschen Herzstiftung im Mittelpunkt. In diesem Jahr wurde das Motto „Herz unter Druck“ gewählt. Erstmalig werden die Herzwochen in Schwerin zum Anlass genommen, interessierte Bürger in die Innenstadt zu locken. Organisiert wurden die Veranstaltungen bzw. Aktionen gemeinsam durch den Ortsbeirat Altstadt, Feldstadt, Paulsstadt, Lewenberg, die IHK zu Schwerin und das Citymanagement der Landeshauptstadt Schwerin.
Gesunde Ernährung ist ein sehr wichtiger Faktor zur Vorbeugung des Bluthochdrucks. Über die Möglichkeiten kann man sich in den Schweriner Geschäften aufklären lassen. Ob nun wirklich ein Glas Rotwein oder ein Stück dunkle Schokolade gut für’s Herz sind, wie gesundes Öl und Kräuter anzuwenden sind und welcher Tee eine gesunde Wirkung zeigt, kann in der Innenstadt in Erfahrung gebracht werden. In ausgewählten Fachgeschäften wird erklärt, gezeigt und zum Probieren eingeladen. Und gerät man im Beruf oder in der Freizeit doch mal „unter Druck“, kann man in „noch mehr freiraum“ in der Burgstraße lernen, wie man sich richtig entspannt. Die genauen Termine und Orte stehen auf der Internetseite www.citymanagement.schwerin.de und auf den ausgelegten Flyern.