Stadt

Segen für unfallfreie Fahrt Gespendet

Aktion zum Christophorustag in Schwerin
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zum Christophorustag Ende Juli wurde in den drei katholischen Gemeinden Schwerins den Fahrern von Fahrzeugen aller Art der Segen gespendet. Dies übernahm Propst Dr. Georg Bergner auch auf dem Parkplatz der Gemeinde St. Martin in Schwerin-Lankow (Foto). Gleichzeitig wurde für eine gute und unfallfreie Fahrt gebetet – nicht allein zur Reise in den Sommerurlaub, sondern generell.