Stadt PR-Anzeige

Kleine Sternsinger besuchten Stadthaus

Geld für arme Kinder gesammelt
Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Eine Gruppe kleiner Sternsinger aus der Kindertagesstätte der Katholischen Kirche St. Anna besuchte in der vergangenen Woche das Schweriner Stadthaus. Sie führten ein Programm mit Liedern und Gedichten auf und baten danach um eine milde Gabe für die armen Kinder dieser Welt. Zum Schluss schrieben sie an die Haustür mit Kreide die traditionelle Segensbitte C+M+B ergänzt durch die Jahreszahl 2019.