Kultur PR-Anzeige

Sascha Grammel findet‘s lustig

Puppenkomiker mit seiner Show am 18. September in der Schweriner Kongresshalle
Verschmitzt und fast nachdenklich – so kennt man den blonden Wuschelkopf. Foto: Panta Management
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Es geht weiter mit der Grammel-Show! Also: wieder ein Jahr. Ein weiteres Jahr. Genauer: Opens external link in new windowSascha Grammel – live 2018: „Ich find‘s lustig“, das blitzeblanke Bi-Ba-Bühnen-Programmel! Auch in diesem Jahr hat sich der spaßige Puppenspieler auf Grund der Riesennachfrage und mit zahlreichen Zusatzshows erneut Jahr auf eine große „Ich find‘s lustig“-Hallentour durch Deutschland und Österreich begeben.

Alle Puppen sind wieder mit an Bord auf Grammels Gute-Laune-Kahn. Für Rätselfreunde: Angeblich sind ein Aquarium, Luftballons, Konfetti und ein großes Stück Käse ins Grammel-Spaßbüro geliefert worden. Es sieht also wiedermal ganz nach einer typisch rundum grammeligen Puppet-Comedy-Show mit verrückter Comedy aus – mit leisen, auch bewegenden Momenten, jeder Menge herrlicher Albernheiten und irrer Überraschungen.
Am Dienstag, 18. September, gas­tiert Sascha Grammel ab 20 Uhr in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. Eintrittskarten sind bereits an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Und bei uns gibt es zweimal zwei Tickets zu gewinnen. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Sascha Grammel“ an uns schreiben. Wir losen dann unter allen Teilnehmern aus. Unsere E-Mail-Adresse lautet: redaktion@sn-live.de. Einsendeschluss ist der 31. August.