Kultur

Musik und Instrumente

Tag der offenen Tür im Konservatorium Schwerin am 22. Juni
Die Lehrer informieren über den Unterricht, und viele Instrumente können ausprobiert werden.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am Sonnabend, 22. Juni, lädt das Konservatorium Schwerin (Puschkinstraße 6) von 11 bis 17 Uhr ein zum Tag der offenen Tür.
Diesmal werden von 12 bis 15 Uhr verschiedene Instrumente auf der Bühne im Innenhof kurz vorgestellt und können im Anschluss gleich ausprobiert werden. Davor und danach gibt es ein Bühnenprogramm: Um 11 Uhr begrüßt das Posaunenquartett die Gäste, ab 11.10 Uhr spielt das Nachwuchsorchester JSOkids, um 11.30 Uhr kommen die Jüngsten aus der musikalischen Früherziehung auf die Bühne, und ab 11.40 Uhr singt der Kinderchor KONfettis.

Bei der Instrumentenversteigerung ab 15 Uhr werden wieder alte oder reparaturbedürftige Ins­trumente für Bastler oder zu Dekozwecken versteigert.

Ab 16 Uhr klingt der Tag mit Bands der Jazz/Rock/Pop-Abteilung aus. Zu Fragen rund um den Unterricht geben die Mitarbeiter des Konservatoriums den ganzen Tag über Auskunft, und die Elternvertreter bieten Speisen und Getränke an. Der Tag der offenen Tür ist Teil des Tages der Musik, der seit Jahren bundesweit unzählige musikalische Aktivitäten verbindet. Der Eintritt ist frei.