Kultur PR-Anzeige

Alles gut gemeint

Rüdiger Hoffmann am 18. November im Capitol
Diesen unschuldigen Blick hat Rüdiger Hoffmann wohl geübt. Foto: Det Kempke
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär, und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden.
Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm „Ich hab‘s doch nur gut gemeint …“ noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten.
Der Meister der Nuancen, der mit seinem verschmitzten Gesicht so hintersinnig-intelligent und unschuldig gucken kann, gewinnt jeder Katastrophe etwas Gutes ab. Auch 2016 bleibt sich Opens external link in new windowRüdiger Hoffmann treu und überzeugt in seinem neuen Solo-Programm erneut mit Kreativität, Charme und unnachahmlichem Wortwitz.

Am Freitag, 18. November, gastiert Hoffmann ab 20 Uhr im Schweri­ner Filmpalast Capitol. Karten sind bereits im Capitol und unter Opens window for sending emailschwerin@filmpalast-kino.de für 30 Euro, 27 Euro und 24 Euro erhältlich. An der Abendkasse am Veranstaltungstag kosten sie jeweils drei Euro mehr.