Stadt PR-Anzeige

Alle Leute im Blick

Videoüberwachung auf dem Marienplatz
Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Erstmal bis Ende Januar soll der Schweriner Marienplatz als Pilotprojekt videoüberwacht werden. Aus dem MV-Innen­ministerium heißt es, die ersten Wochen der Phase der dauerhaften Aufzeichnung hät­ten „bereits deutlich gezeigt, dass eine polizeiliche Video­überwachung an bestimmten Plätzen als zusätzliches Instrument zur Aufgabenerfüllung der Landespolizei nötig und hilfreich“ sei.