Sport

SSC-Radsportler jetzt auch motorisiert

SSC-Sprintteam erhielt Transporter
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Sportler vom Sprintteam des Schweriner Sportclubs (SSC) haben jetzt ein Auto für ihre Fahrten zum Training nach Rostock und zu Sichtungswettkämpfen zur Verfügung. Finanziert wurde der Transporter von langjährigen Sponsoren der SSC-Radsportler. Teamleiter Michael Kruse, Trainer Ronald Grimm sowie die beiden Radsprinter Dominik Grimm und Paul Schippert (v. l.) freuen sich sehr über ihr Gefährt, das kürzlich im Autohaus Hugo Pfohe übergeben wurde.