Lebensart PR-Anzeige

Rennen um den Teich

Noch freie Startplätze für 8. Nachtlauf am 11.5.
Auch 2012 war der Nachtlauf ein Sportler-Magnet. Foto: MK-Sportevent
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der 8. Schweriner-Nachtlauf wirft seine Schatten voraus: Am 11. Mai
werden zum Start am Südufer des Pfaffenteichs wieder Läufer aus ganz Deutschland erwartet. Die Teilnehmer können zwischen den Strecken über 5 km, 10 km, 15 km oder 20 km wählen. Jeder dieser vier Hauptläufe steht auch für Firmen-Teams offen, die um den Titel „Die schnellste Firma“ rennen. Die Laufstrecke, die je nach Distanz bis zu vier Mal absolviert wird, führt entlang des Pfaffenteiches durch die Altstadt und durch den Schlossgarten bevor es dann auf der Südterasse des Pfaffenteiches ins Ziel geht.
Erstmalig in diesem Jahr wird ein mit Unterstützung des Unternehmen Elbe-Haus organisiertes Rennen der Rollstuhlfahrer ausgetragen. Die Teilnehmer auf Rädern starten um 18.30 Uhr, das Rennen führt zweimal um den Pfaffenteich.
Die Anmeldung ist jetzt möglich. Alle weiteren Informationen und die Bedingungen für die Teilnahme finden sich auf der Internetseite der Veranstaltung:
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.schwerin-nachtlauf.de