Kultur PR-Anzeige

Theaterfreunde feierten Jubiläum

Große Festveranstaltung zum 25. Geburtstag
Ein Vierteljahrhundert Theaterfreunde – darauf lässt es sich anstoßen, das findet auch der Vorsitzende Dr. Michael Jungrichter. Foto: R. Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Am 20. März feierte der Opens external link in new windowFörderverein Theaterfreunde Schwerin seinen 25. Geburtstag. Das Jubiläum bot Anlass für eine große Festveranstaltung im Großen Haus des Staatstheaters. Der Vereinsvorsitzende Dr. Michael Jungrichter begrüßte reichlich prominente Gäs­te. Unter anderem war Dr. Christian Frenzel, Chef der Staatskanzlei, dabei. Er versprach, dass die Landesregierung das Theater auch künftig unterstützt.
Derzeit rufen die Theaterfreunde ihre Mitglieder und theaterinter­essierte Bürger auf, für die Bürgerstiftung zu spenden. Die Landesregierung hat der Stiftung eine Zustiftung von 25.000 Euro in Aussicht gestellt, mit der Maßgabe, dass die Theaterfreunde es schaffen, zuvor die gleiche Summe zusammenzutragen. Jungrichter sagt: „Diese Aktion ist auf einem guten Weg, und ich bin mir sicher, dass wir das Ziel bis zum Jahresende erreichen können.“
Die Theaterfreunde sind mit ihren rund 1.100 Mitgliedern der zweitgrößte Kulturförderverein in Mecklenburg-Vorpommern.