Kultur PR-Anzeige

Sprach-Witzbold lädt zur Party-Partie

Ulf Annel am 22. Juli im Schleswig-Holstein-Haus
Ulf Annel macht sich auf die deutsche Sprache eigene Reime. Foto: Veranstalter
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Der Opens external link in new windowErfurter Kabarettist Ulf Annel hat sein Schüttelreim-Büchlein „Kummerschluss mit Schlummerkuss“ im Gepäck und den Kopf voller witziger Ideen. Er meint, die deutsche Sprache sei ein Witz. Schon über einzelne Buchstaben kann man sich ausschütten vor Lachen. Manche Leute nehmen sie nur ungern in den Mund, unsere Sprache. Aber die steckt voller amüsanter Überraschungen.
Der „vollinhaltlich“ unterhaltsame Abend entführt auf die Wortspielwiese, wo ein einziger Buchstabe die Welt verändern kann. Schon so manches Publikum wurde verführt, wieder Freude an der Muttersprache unseres Vaterlands zu haben.
Mit von der Partie – oder heißt es Party? – ist der Pianist, Jürgen „Atze“ Adlung, auch genannt  Mr. Speedfinger, ein Weltmeis­ter an den Tasten.
Mit ihrem humorvollen Stück „Die deutsche Sprache ist ein Witz“ sind die beiden Erfurter am Freitag, 22. Juli, ab 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus zu sehen.