Kultur PR-Anzeige

Sportler ausgezeichnet

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Im Rahmen des Sommerfestes des Stadtportbundes wurden Mitte August 157 Schweriner Spitzensportler geehrt. Zu ihnen gehören die erfolgreichen Volleyballerinnen des SSC, die Stabhochspringerin Martina Strutz, Radsportler Stefan Nimke sowie zahlreiche Nachwuchssportler. Die 18-jährige Boxerin Sarah Scheurich vom Schweriner Sportgymnasium wurde mit dem Nachwuchsförderpreis der Landeshauptstadt ausgezeichnet. Die Ehrenurkunde für besondere Verdienste um die Förderung des Sports, die höchste Auszeichnung der Stadt auf diesem Gebiet, ging an das Unternehmen UWM aus Demen, das sich als Sponsor des Schweriner Damen-Volleyballs und Nachwuchsförderer verdient gemacht hat.