Kultur

Schöne Klänge der weiten Welt

Vicente Patíz am 24. Oktober im Speicher
Wenn ihm ein Gitarrenhals abbricht, hat er gleich zwei weitere dabei.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind atemraubende und humorvolle Performance. Im neuen Programm „Sonido del Mundo“ entführt der weitgereiste Musiker mit spannenden Instrumenten auf bezaubernde Art sein Publikum ins charmante Kuba, nach Indien, an die Traumstrände Andalusiens und lässt den Zauber der Wüs­te erklingen.

Vicente Patíz holt die weite Welt ins Konzert und schafft mit Flamencogitarre, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die einmalig sind.
Er entlockt dabei seinen Gitarren auf 54 Saiten Unglaubliches, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert, ob er sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt ist einfach nur Staunen.

Am Sonnabend, 24. Oktober, gas­tiert Vicente Patíz im Schweriner Speicher – und das gleich zweimal hintereinander: um 16 und 20 Uhr (Einlass ab jeweils eine Stunde vorher).