Kultur PR-Anzeige

Salsa tanzen?

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Ramón Ramirez Sosa kommt aus Kuba, lebt seit 10 Jahren in Schwerin und möchte eine Salsa-Spanisch-Community gründen. Der Fremdsprachenlehrer, gibt er in seiner Freizeit Tanzunterricht und teilt seine Rhythmen gern mit vielen Tanzbegeisterten.
Ramón dazu: „Ich war überrascht zu sehen, wie viele Menschen sich für lateinamerikanische Tänze interessieren.”
Die nächste Party findet am 21. August ab 21 Uhr im Café Röntgen unter dem Motto „Havana Night“ statt.