Kultur PR-Anzeige

Kunstwerke von Jürgen Weber

Ausstellung im Staatstheater-Foyer bis 14. Juni
Dieses Gemälde heißt „Werner, Kopf haltend“.
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

In der Reihe „Galerie im Theater“ wurde im April im Parkettfoyer des Opens external link in new windowMecklenburgischen Staatstheaters Schwerin die Ausstellung „Jürgen Weber – Malerei“ in Kooperation mit dem Schweriner Kunst- und Museumsverein und den Theaterfreunden eröffnet.
Der Maler Jürgen Weber lebt und arbeitet in der Hansestadt Rostock. Ab 1960 war er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland beteiligt. Seine Werke sind im Besitz vieler privater und öffentlicher Sammlungen. Vor zwei Jahren zeigte die Kunsthalle Rostock eine umfangreiche Ausstellung seines vielfältigen Schaffens.
Die Ausstellung im Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin ist jetzt noch bis zum 14. Juni jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und in den Vorstellungspausen im Großen Haus und Konzertfoyer zu sehen.