Kultur

Hier ist Musik Familiensache

Die Miller Family steht für frischen Folk-Rock
Die Miller Family
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wenn der Vater mit den Töchtern Musik macht – dann steht wahrscheinlich die Miller Family auf der Bühne. Tom Miller und die Schwestern Maria, Jorinde, Maya, Leoni und Bella – letztere zwischen 12 und 24 Jahre alt – spielen zusammen in einer Band und haben bereits 2017 bereits ihre  erste CD veröffentlicht.

Tom Miller ist in der Musikszene kein Unbekannter. Er hat in zahlreichen Bands musikziert, darunter bei den Lousy Lovers, Canguru und der Putensen Soiree Session Band. Die Mädchen haben eine Stimm- und Instrumentalausbildung absolviert und spielen Geige, Kontrabass, Ukulele, Cajon, Akkordeon... Zusammen begeistern sie mit frischem, handgemachten Folk-Rock. So hat die Miller Family bereits eine größere Anzahl Konzerte gegeben, auf Festivals gespielt und Aufnahmen im Studio gemacht. In naher Zukunft erwartet sie, dass auch der jüngste Miller (Noah) die Band vervollständigt.

Musik als Familiensache werden die Sechs am 26. Juli in der Reihe „Schweriner Schlosskonzerte“ vorstellen, wenn es heißt: Eine Bühne für MV. Los geht es um 20 Uhr im Schlossinnenhof.