Kultur PR-Anzeige

Grütze im Kopf

Fips Asmussen macht Witze im Capitol
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Man muss ihn live auf der Bühne erlebt haben. Fips Asmussen – eine Institution in Sachen Humor. Geölte Klappe mit Herz und Fingerspitzengefühl, bei dem der Verstand nicht auf der Strecke bleibt. Asmussen-Humor sitzt auf den Punkt. Er gilt als der Vater aller Stand Up Comedians. Mit feinem Gespür für das, was Lachmuskeln und Zwerchfell strapaziert, hat er sich einen Namen zusammengewitzelt, den man zwischen Flensburg und Garmisch und zwischen Ostfriesland und  Sachsen kennt. Seine Kreativität, Spontanität und sein psychologisches Fingerspitzengefühl geben seinem Humor die unverkennbare Originalität. Jeder Gag ist ein kleines Kunstwerk, politisch, satirisch oder „nur“ witzig. Fips Asmussen hat sich vom Humoristen zum ernsthaften Kabarettisten entwickelt und steht heute im Zenit seiner künstlerischen Laufbahn. Er
gastiert regelmäßig in allen bekannten deutschen Kabaretts und ist ständiger Gast auf allen TV-Kanälen. 45 verschiedene Produktionen hat er veröffentlicht. Wer Fips Asmussen in seiner Drei-Stunden-Live-Show erlebt hat, sagt: Fips Asmussen – einfach gut!
Am 21. April um 20 Uhr steht Fips Asmussen im Capitol auf der Bühne.