Kultur PR-Anzeige

Brunettis 25. Fall

Literatur am 23. Oktober im Staatstheater
Die Autorin Donna Leon (Foto) liest gemeinsam mit der Schauspielerin Annett Renneberg. Foto: Regina Mosimann
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters ist am Sonntag, 23. Oktober, die Star-Autorin Donna Leon zu Gast. Zusammen mit der Schauspielerin Annett Renneberg gibt sie die einzige Lesung im Herbst in Mecklenburg-Vorpommern anlässlich des bereits 25. Falles ihres berühmten Ermittlers aus Venedig, Commissario Brunetti.
Annett Renneberg, die in den ARD-Verfilmungen der Leon-Krimis als Signorina Elettra, Brunettis
Assistentin, bekannt ist, lebt seit 2014 in unserem Land.
Abwechselnd lesen die beiden Frauen auf Deutsch und Englisch aus dem kürzlich erschienen Brunetti-Band „Ewige Jugend“ und unterhalten sich über Venedig, wo Donna Leon arbeitet und lebt, und über Deutschland, dem Land mit den meisten Leon-Fans und eigenen TV-Adaptionen.

Die Veranstaltung am 23. Oktober beginnt um 20 Uhr. Karten (9 bis 21 Euro) sind im Vorverkauf erhältlich: Telefon 0385?/?53?00?-123 oder Opens window for sending emailkasse@mecklenburgisches-staatstheater.de.