Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Zwei damen für mehr Kompetenz

Diabetes-Fachfrauen ergänzen Hagenower MVZ
Dr. med. Barbara Hahn
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Zwei auf die sogenannte Zuckerkrankheit spezialisierte Kolleginnen vergrößern seit dem 1. Januar 2012 die Kompetenz im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Hagenow: Zu den vorhandenen Disziplinen Nephrologie und hausärztliche Versorgung steht nun auch die Diabetologin Dr. Barbara Hahn im Dienst ihrer Patienten. Die vormalige Klinikärztin wird unterstützt von Diabetes-Beraterin Berit Matczynski und Diät-Assistentin Kathleen Bach. „Der Bedarf für eine Diabetes-Ärztin in Hagenow war enorm“, berichtet sie. „Eine frühere Praxis ist seit Jahren geschlossen.“ Auch der Bedarf an Schulungen für Diabetes-Patienten – Typ I, Typ II oder Schwangerschaftsdiabetes – sei nach wie vor groß (siehe unten). Die 22-jährige Assistentin hat ihre Arbeit gleich nach der erfolgreich beendeten Ausbildung in Schwerin begonnen und fühlt sich im Hagenower Team gut aufgehoben.