Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Wissen macht gesund

Schulung und Beratung in Lankow und Hagenow
Viele Zusammenhänge erklärt Nicola Pyne im Schulungsraum am besten über Schaubilder. Foto: Hultzsch
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wer in die „Schule“ zu Diabetes-Assistentin Stefanie Ulmer und Diät-Assistentin Nicola Pyne überwiesen wird, hat meistens gerade eine Diagnose erhalten, die den Alltag von Grund auf verändert: Der Diabetes mellitus ist mehrmals in der Woche das Thema im Schulungsraum des Lankower MVZ. Ernährung, Lebensführung, die Medikamente natürlich, all das wird ausführlich behandelt. Und entgegen den schlimmen Befürchtungen, die sich zu Beginn der Krankheit von selbst einstellen – ein normales Leben ist auch mit Diabetes das Normalste von der Welt. „Dafür lernen Patienten hier die Grundregeln“, versichert die Diät-
Assistentin. „Wir besprechen die Essgewohnheiten, das Verhalten im Notfall und lernen auch etwas über positive Nebenwirkungen mancher Medikamente.“ Angehörige sind ebenfalls zu einzelnen Stunden dazugeladen. Im Hagenower MVZ werden Schulungen zur gleichen Thematik von Diabetes-Beraterin Berit Matczynski und Diät-Assistentin Kathleen Bach durchgeführt.