Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Scooter-Fahrer, hereinspaziert!

Das Sanitätshaus Kowsky lud zu einem Aktionstag mit Nahverkehr Schwerin ein
Das Ein- und Aussteigen mit einem Scooter will gelernt sein. Bei dem Aktionstag gab es Gelegenheit zu üben. Foto: Kowsky
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Gibt‘s hier was umsonst? Wer den großen Andrang auf dem Fußweg vorm Opens external link in new windowSanitätshaus Kowsky in Schwerin-Süd gesehen hat, muss sich schon etwas gewundert haben am Morgen des 4. September. Dabei handelte es sich einfach um den ersten Aktionstag, zu dem das Sanitätshaus gemeinsam mit dem Opens external link in new windowNahverkehr Schwerin eingeladen hatte. Viele wollten dabei sein, um das Ein- und Aussteigen mit Rollatoren und Scootern bei einem großen Bus zu üben.

Zur Probefahrt stand der erste nahverkehrstaugliche Scooter bereit. Als I-Tüpfelchen wurde am Ende der Aktion die vorgeschriebene Plakette überreicht, die dazu berechtigt, seinen Scooter mit in Bus und Bahn zu nehmen.