Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Schneller als das Internet

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Schneller als das Internet

Die günstigen Angebote der löwenapotheke gibt es nun auch im Ärztehaus am Fernsehturm

Reger Publikumsverkehr in der Apotheke im Ärztehaus am Fernsehturm. Besonders nach den Feiertagen ist generell eine Menge los. Medikamente werden nachgeordert, die Hausapotheke aufgefüllt. Zudem ist die Hochsaison von Husten, Heiserkeit und grippalem Infekt angebrochen.Also alles wie immer? achgeordert, die Hausapotheke aufgefüllt. Zudem ist die Hochsaison von Husten, Heiserkeit und grippalem Infekt angebrochen.Also alles wie immer? Hans-Jörg Wüseke lacht: „Seit dem 1. Januar diesen Jahres ist das hier eine 
löwenapotheke.”

Perfekte Beratung

Bereits vor einem Jahr übernahm der 43-jährige Pharmazeut die löwenapotheke am bahnhof. In einem Fachblatt wurde er auf die gut eingeführte und bereits zu DDR-Zeiten bekannte Schweriner Apotheke aufmerksam. Er übernahm die zwei Mitarbeiter und stellte sechs weitere ein. Beibehalten wurden auch die Markenzeichen: perfekte Beratung, Freundlichkeit und gute Preise. Angebot und Service sind auf die spezielle Lage am Bahnhof abgestimmt. Wüseke: „Wir haben am Grunthalplatz nicht nur Arzt- und Therapiepraxen in unmittelbarer Nähe. Unsere Kunden kommen dank der Schienenanbindung sozusagen aus der ganzen Welt.” So ist die löwenapotheke für eine besonders breite Palette an medizinischen Produkten bekannt. „Zu uns kommen viele Leute, die in anderen Apotheken keinen Erfolg hatten”, sagt Hans-Jörg Wüseke. Die Öffnungszeiten sind angepasst an die stark frequentierte Lage. Bis 19 Uhr ist das Team der Apotheke für Hilfesuchende da.

Durchgehend gute Preise

Auch die Preise können sich sehen lassen. Die Kunden der 
löwenapotheke am bahnhof – und seit wenigen Tagen nun auch die der löwenapotheke am fernsehturm – profitieren von der Mitgliedschaft der löwenapotheke in der Kooperation der „Guten Tag® Apotheken”. „Unsere durch die Kooperations-Mitgliedschaft möglichen Einkaufsvorteile geben wir direkt an unsere Kunden weiter”, sagt Hans-Jörg Wüseke. „Mit unserer Kundenkarte gibt es zum Beispiel fünf Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment der verschreibungsfreien Artikel.” Jeden Monat gibt es zudem die Angebotsflyer mit jeweils 25 Artikeln zu „Internet-Preisen”. Ein Katalog mit jeweils 120 Artikeln zu gleichen Konditionen erscheint vierteljährlich.

Gleich zum Mitnehmen

Der Preis von einer Packung mit 20 Brausetabletten ACC® Akut 600 kann da schon einmal von 9,45 Euro auf 5,45 Euro sinken. Für eine 24-er Packung Grippostad® C sind statt 9,95 Euro nur noch 5,95 Euro fällig. Weiterere Vorteile: Diese Artikel sind alle vorrätig und somit schneller erhältlich, als bei einer Internet-Bestellung. Auch die Beratung bleibt - anders als bei einer Order aus dem weltweiten Netz - nicht auf der Strecke. Flyer und Kataloge werden übrigens an die Haushalte verteilt, sind jedoch ebenfalls in den beiden löwenapotheken erhältlich.

 

Medikamente ins Umland

Für ältere Menschen ist der Gang zu der Apotheke ihres Vertrauens oft beschwerlich. Besonders im Winter bei vereisten oder verschneiten Straßen und Fußwegen trauen sich viele Senioren nicht vor das Haus. „Für diese Fälle”, erklärt Hans-Jörg Wüseke, „ist unser Lieferservice zuständig. Dieser bringt nach telefonischer Anforderung innerhalb eines Umkreises von zwanzig Kilometern die benötigten Medikamente.” Sollte ein Medikament wider Erwarten einmal nicht vorrätig sein, liegt es trotzdem in der Regel noch am selben Tag in der Apotheke zum Abholen bereit. Auch das, so Hans-Jörg Wüseke, ist ein Service der beiden Apotheken, getreu dem Motto: „... damit Sie sich immer löwenstark fühlen!” 

Löwenapotheke am Bahnhof
Grunthalplatz 10
19053 Schwerin
Telefon (0385) 56 59 25
Mo-Fr: 7.30 - 19.00
Uhr Sa: 8.00 - 13.00 Uhr
Löwenapotheke am Fernsehturm
Hamburger Allee 130
19063 Schwerin
Telefon (0385) 20 75 29 2
Mo-Fr: 7.30 - 18.30 Uhr
Sa: 9.00 - 12.00 Uhr
www.loewenapothekeschwerin.de