Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

schlanker fitter gesünder

El‘Vita tritt dem Metabolischen Syndrom entgegen
Frau Dr. Kathrin Prax, Fachärztin für Innere Medizin und Fachberaterin für metabolic balance betreut Sie bei der Auswertung des Blutes und bei der Ernährungsumstellung
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image


65 Prozent der Männer und 55 Prozent der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Damit liegt die BRD an führender Stelle in ganz Europa.
Zurzeit gibt es etwa acht Millionen Menschen mit Diabetes mellitus in Deutschland, nimmt man die geschätzte Anzahl unentdeckter Fälle dazu, kann man von zehn Millionen ausgehen, die an dieser Krankheit leiden.
Menschen mit Übergewicht entwickeln im überwiegenden Prozentsatz in den Folgejahren ein Metabolisches Syndrom. Dieses ist gekennzeichnet durch:
• Erhöhte Nüchternblutzuckerwerte (> 110 mg/dl) oder bereits bestehenden Diabetes mellitus
• Erhöhte Triglyceride (>150 mg/dl) und erniedrigte HDL-Werte (unter 40 mg/dl bei Männern, unter 50 mg/dl bei Frauen)
• Bluthochdruck (Hypertonus über 130/85 mm Hg oder die Einnahme von Blutdruckmedikamenten)
• Einen erhöhten Taillenumfang (>102 cm für Männer, >88 cm für Frauen)
Durch diese, auch als „tödliches Quartett“ bezeichnete Funktionsstörungen, steigt das Risiko, sich Herzkreislauf- und andere Krankheiten zuzuziehen, enorm.
Hauptinitiator der Herzkreislauferkrankungen ist das erhöhte viszerale Fett (Eingeweidefett). Das sind die Fettzellen, die um die inneren Organe herum liegen und zum Teil den dicken Bauch bei Männern, aber auch bei Frauen (sogenannte Apfelform) hervorrufen.

Das Team im El‘Vita kümmert sich schon viele Jahre um die Gesundheit seiner Mitglieder. Seit über einem Jahr arbeiten sie mit Frau Dr. Kathrin Prax (Fachärztin für Innere Medizin und Hausärztin in Schwerin, siehe auch www.arzt-schwerin.de) zusammen.
Gemeinsam mit ihr konnte im vergangenen Jahr bereits vielen Frauen und auch einigen Männern mit Metabolic Balance zu ihrem Wohlfühlgewicht verholfen werden.
Die Ausmaße des Missmatches zwischen dem täglichen Kalorienüberangebot und ständig zunehmender Bewegungsarmut hat El‘Vita dazu angehalten, zunehmend präventiv und therapeutisch aktiv zu werden.

2012 startet neues Projekt

Das neue Projekt im Hause El‘Vita richtet sich an alle mit Stoffwechselentgleisung im Sinne einer durch Übergewicht und Fettansammlung hervorgerufenen sogenannten Insulinverwertungsstörung und an diejenigen, bei denen diese Entwicklung schon zu einem Typ 2 Diabetes geführt hat.
Das Konzept setzt sich aus Bewegungs- und Stoffwechselumstellung zusammen, um den Körper wieder in die richtigen Maße zu bringen.
Ziele dabei sind: Gewichtsreduktion, Ver-besserung der Fitness, einhergehend mit dem, was sonst versucht wird durch Medikamente zu erreichen: Blutdrucksenkung, Senkung des Triglyceridspiegels, Verbesserung des Verhältnisses gute Fette (HDL) zu schlechten Fetten (LDL)  und Verbesserung der (prä-)diabetischen Stoffwechsellage.

Dafür gibt es verschiedene Varianten:

A. Für die, die das Optimale tun wollen:

  1. Erstellung eines Ernährungsplanes nach dem Metabolic Balance Konzept mit regelmäßiger Kontrolle und Beratung
  2. Eine Beratung und Begleitung bei der sportlichen Aktivierung, z.B. mit Zirkeltraining, Kursen wie Pilates, Bauch, Beine Po oder Rückenschule und Cardiotraining auf dem Stepper oder Fahrrad.
  3. Ergänzend werden regelmäßige Kontrollen von Gewicht, Hüft-Taillenumfang, Blutdruck, Blutzucker und Fettwerten durchgeführt.

B. Für die, die sich noch nicht zutrauen, Sport zu treiben, gibt es auch die Möglichkeit, nur das Metabolic Balance Programm zu starten

C. Diejenigen, die sich mit der Ernährung nicht so straff an eine Plan halten wollen, haben die Möglichkeit, nur das Sportpaket zu wählen.

Klar ist: Was über Jahre angesammelt wurde, kann der Körper nicht in vier oder acht Wochen abwerfen. Stoffwechselprozesse stellen sich erst allmählich wieder um.
Der wichtigste Punkt für eine lang-anhaltende Zusammenarbeit ist:
Wie es geht, wissen viele, aber den inneren Schweinehund dauerhaft zu überwinden, schaffen nur wenige! Dazu bedarf es auch eines emotionalen Umdenkens. Das erreichen Sie allein zu Hause nicht.
Die Infoveranstaltung für Frauen sowie auch für Männer findet am 26. Januar 2012 im Schulungsraum des El‘Vita Fitness- und Wellness für die Frau, Am Hang 32 in 19063 Schwerin gegen einen Unkostenbeitrag von fünf Euro statt. Voranmeldung erforderlich unter (0385) 20 12 345 oder info@el-Vita.de. 


EL‘VITA Fitness & wellness für die Frau
Am Hang 32
19063 Schwerin Zippendorf
Telefon: (0385) 20 12 345
Telefax: (0385) 32 61 442
info@el-vita.de
www.el-vita.de