Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Sanitätshaus Kowsky zu Besuch auf der Rehacare

Mitarbeiter entdeckten auf der Messe in Düsseldorf Neuheiten für das eigene Sortiment
Mobilität für Menschen mit Handicap stand auf der Messe besonders im Blickpunkt. Foto: Kowsky
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

„Auf geht‘s zur Rehacare!“, sagte sich das Team vom Opens external link in new windowSanitätshaus Kowsky Mitte September. „Die internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege in Düsseldorf lassen wir uns doch nie entgehen.“ Upps! Da staunten die vier aber Bauklötze. So mächtig hatten sie die Messe noch nie erlebt.
Die Hallen platzten aus allen Nähten. Kein Wunder, erreichte die Rehacare in diesem Jahr doch eine Rekordzahl von 967 Ausstellern aus 42 Ländern.

Zwei Tage hintereinander streiften die Kowskyianer durch die Halle, bis ihnen die Füße brannten. „Aber es hat sich gelohnt“, versichert Mitarbeiter Torsten Zelck. „Nirgendwo sonst trifft man auf so viele Branchen­experten und sieht dermaßen viele neue Hilfsmittel, die später bei uns im Sanitätshaus ins eigene Sortiment aufgenommen werden. Besonders beeindruckt hat uns ein Outdoor-Rollstuhl der Firma sunrise. Mit seinen Niederdruckreifen meistert er im Gelände spielend jeden Stock und Stein. Einem Ausflug in die Natur steht mit diesem Begleiter nichts im Wege.“
Nächstes Mal wollen sie wieder dabei sein.