Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Pilates-Training in Schwerin

Ines „Inessa“ Höhenleitner bietet in ihrem Studio Übungen auf der Matte und an Geräten an
Ines Höhenleitner bei einer Übung am Gerät „Reformer“ Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Pilates trainiert Beweglichkeit, Balance, Koordination und Kraft – also all dies, was dem Büromenschen heutzutage so oft fehlt. Folgen des häufigen Sitzens und der fehlenden Bewegung sind dann oft Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen. Teilnehmer an Pilateskursen bemerken meist schon nach wenigen Übungsstunden, dass die Probleme deutlich weniger werden oder gleich ganz verschwinden.

Ines Höhenleitner hat an einem kanadischen Institut eine umfangreiche Pilatesausbildung genossen und ist gelernte Physiotherapeutin. „Ich arbeite sehr fokussiert und weiß dank meiner langen Berufserfahrung sehr genau, wie die Übungen korrekt ausführt werden. Das ist Quereinsteigern meist gar nicht möglich“, sagt sie. Inessa, wie sie oft genannt wird, ist auch Mitglied im Deutschen Pilates Verband.

In ihrem „Opens external link in new windowPilates Studio Schwerin“ bietet sie Training auf der Matte und an Geräten an – einzeln und in der Gruppe. „Ich empfehle eine Kombination aus Geräte- und Mattenübungen, weil sich beide perfekt ergänzen, unabhängig von Alter und Trainingslevel“, sagt sie.
Mattentraining bietet sie ab 12 Euro pro Stunde an und Gerätetraining ab 15 Euro pro Stunde (jeweils in der Gruppe. Einzeltraining ist bei ihr ab 59 Euro die Stunde möglich (bitte jeweils telefonisch einen Termin vereinbaren).

Frühjahrsaktion bis 28. April:
·??Einführungspaket – Einzeltraining plus zweimal Gruppentraining – für 59 Euro (statt 95 Euro)
·??12er-Karte Gerät für 199 Euro (statt 234 Euro).