Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Laufen und helfen

Drei Schweriner schlüpfen in Schuhe für Kowsky-Lauf am 5. September
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Idee, einen eigenen Team- und Firmenlauf ins Leben zu rufen, kam Jörg Kowsky beim 100-jährigen Firmenjubiläum des gleichnamigen Sanitätshauses.
Jörg Kowsky selbst läuft seit 14 Jahren regelmäßig und gern. Diese Leidenschaft versucht er auf andere zu übertragen. „Meine Überzeugung ist: Menschen, die sich bewegen, geht es besser“, sagt er.
Inzwischen startet der „Kowsky Team- und Firmenlauf“ zum fünften Mal in Neumünster – eben dort, wo sich der Stammsitz des Sanitätshauses Kowsky befindet. Am Freitag, 5. September geht es unter dem Motto „Laufen und Helfen“ los.
Die Filialleiterin Sybille Koppelwiser freut sich: „Aus unserer Schweriner Kowsky-Filiale gehen in diesem Jahr erstmals auch drei Läufer an den Start. Unsere Mitarbeiter Torsten Zelck, Oliver Marasz und Stefanie Schmidt sind schon fleißig am Üben.“
Stefanie Schmidt, die bereits beim Fünf-Seen-Lauf mitgemacht hat, gesteht, dass ihr Ehrgeiz geweckt sei. „Die 4,5 Kilometer um den Neumünsteraner Tierpark werden wir wohl locker schaffen. Es geht uns letztlich darum, einfach dabei zu sein und ein bisschen Spaß zu haben.“
Die Anmeldungen laufen via Internet. Noch bleibt Zeit, sich in die Startliste für den Kowsky-Lauf eintragen zu lassen: Anmeldeschluss ist am 31. August.
www.kowskylauf.de