Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Lassen Sie Ihre Haut strahlen!

Mikrodermabrasion und Ultraschall für ein bezauberndes Lächeln in der Sommersonne
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Blauer Himmel, Sonne, Lebensfreude – da zeigt frau sich gern mal etwas leichter bekleidet und vor allem mit einem wundervollen Lächeln. Die feine Gesichtshaut sieht aber noch nicht so samten aus wie gewünscht? Kein Problem, denn es gibt für Hautproblemchen Abhilfe, zum Beispiel dank Mikrodermabrasion. Mikro… was? Nun, bei der Mikrodermabrasion handelt es sich um eine effektive Peelingmethode, bei der mittels neuester Technik Kristallsand auf die Hautoberfläche aufgetragen wird und dort sanft abgestorbene Hautzellen entfernt.
In tieferen Hautschichten finden einige Veränderungen statt, die sich positiv auf das Hautbild auswirken. So werden beispielsweise vermehrt neue Zellen gebildet – es kommt zur „Hautverjüngung“. Die Melanosomen (verantwortlich für Pigmentierungen) verteilen sich gleichmäßiger in der Haut, wodurch Pigmentstörungen heller wirken.
Anschließend aufgebrachte Pflegepräparate wirken nach der Mikrodermabrasion noch intensiver, da die Haut von alten Zellen befreit ist.
Mikrodermabrasion wird erfolgreich eingesetzt bei unreiner, großporiger Haut, lichtbedingter Hautalterung, oberflächlichen Narben, Überverhornungen, Falten/Mimikfalten, Hyperpigmentierungen und Dehnungsstreifen. Die Haut zeigt sich sofort nach der Behandlung ebenmäßiger, rosig und feinporiger und fühlt sich zart und glatt an. Das Hautbild wird deutlich verbessert.
Die Haut wirkt klarer, frischer und jünger, wobei die Ergebnisse sofort sichtbar sind. Zudem ist die Behandlung einfach und schnell sowie schmerz- und nebenwirkungsfrei.
Liebe Damen, Sie werden staunen, was mit Mirkodermabrasion alles möglich ist. Die Basisbehandlung gibt es bei Céleste in der Friedensstraße 22 bereits für 55 Euro. Damit Sie noch länger mit Ihrer schönen Haut bezaubern können, sollte die Behandlung alle sechs bis acht Wochen wiederholt werden.
In Kombination mit Ultraschall lässt sich das Behandlungsergebnis zusätzlich steigern.
Denn mittels hochfrequentem Ultraschall kann man die Wirkstoffe in tiefste Hautschichten einschleusen, so dass eine Depotwirkung erzielt wird. Die Haut kann über dieses Depot mehrere Tage lang von innen heraus versorgt werden und sieht auf diese Art länger frisch und strahlend aus.