Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Landesweiter MS-Tag in Sparow stieß auf große Resonanz

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Eine Veranstaltung mit Tiefgang war der landesweite MS-Tag in Sparow, der Anfang September zum zweiten Mal stattfand. Sage und schreibe 250 Teilnehmer kamen an diesem Tag unter schönstem freiem Himmel zu Seminaren, Diskussionsrunden und Expertengesprächen zusammen. „Für Multiple Sklerose-Kranke gab es geballte Informationen“, blickt Sybille Koppelwiser vom Sanitätshaus Kowsky zurück. „Neueste Medikamente wurden ebenso vorgestellt wie Hilfsmittel für Arbeit und Freizeit.“ Das Sanitätshaus Kowsky, das seit vielen Jahren Mitglied des Landesverbandes DMSG ist und auch im Förderkreis aktiv mitwirkt, stellte an diesem Tag die ganze Bandbreite seiner Arbeit und Produkte dar. Fußdruckmessungen standen ebenfalls auf dem Programm. Gemeinsam mit der Firma Paravan zeigte das Sanitätshaus, wie Rollstuhlfahrer mobil bleiben und in umgebauten normalen Fahrzeugen ihren Platz finden können.