Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

kleine Flitzer – grosse Freiheit

Heiko Neumann erfüllt mit individuell zusammengestellten Elektromobilen (fast) jeden Kundenwunsch
Heiko Neumann auf einem der größeren E-Mobile: Hier ist sogar noch für einen Mitfahrer Platz. Foto: Hultzsch
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Einer oder Doppelsitz? Breit oder schmal? Standardtempo, oder darf es auch etwas schneller sein? Und die richtige Farbe nicht vergessen! Nein, es geht nicht um die Wahl des neuen Sportwagens. Die kleinen „Flitzer“, die bei Heiko Neumann erhältlich sind, versprechen ihren neuen Besitzern aber mindestens genauso viel Fahrfreude: 25 Elektromobile mit unterschiedlicher Ausstattung bietet der Fachhändler in Stralendorf seinen zumeist älteren Kunden an. 20 davon stehen bei ihm jederzeit zur Ansicht und für eine Probefahrt bereit. „Jedes Modell hat andere Vorzüge“, sagt er mit Blick auf diesen beeindruckenden Fuhrpark. „Wir können jedem Kunden individuell zusammenstellen, was für ihn wichtig ist.“ Selbstständig bleiben trotz Alter oder gesundheitlicher Einschränkung, das verspricht ein solches elektrisches Fahrzeug. Dafür arbeitet Neumann auch eng mit den Krankenkassen zusammen. Die E-Mobile werden auf dem Gehweg gefahren, haben eine angenehme Geschwindigkeit  von 6 km/h und dürfen ohne Führerschein gefahren werden. „Es gibt jedoch auch schnellere Varianten mit bis zu 15 km/h“, fügt der Chef hinzu. Auch von Fahrern im hohen Alter sind diese Fahrzeuge leicht zu bedienen. Der älteste Kunde kaufte sein erstes Mobil mit 94 Jahren.
In bis zu 150 Kilometer Umkreis liefern Heiko Neumann und seine zwei Mitarbeiter die Mobile –

Rundum-Service inklusive und selbstverständlich Reparaturen vor Ort. „Wir bieten auch gebrauchte Fahrzeuge mit Garantie an“, fügt er hinzu. In mehr als zehn Jahren Geschäftstätigkeit haben seine Frau Angela und er längst ein Gespür für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden entwickelt. „Die einfachste Ausstattung ist die beliebteste“, weiß Neumann. Plus Regenverdeck, Einkaufskorb und allem Zubehör, das den Alltag erleichtert, je nach Wunsch. Unabhängigkeit und Lebensfreude, die sich mit der wiedergewonnenen Mobilität einstellen, gibt es gratis dazu.

Und übrigens: Für die Fortsetzung der Bewegungsfreiheit in den eigene vier Wänden baut Heiko Neumann auch Treppenlifte ein. Bei Zuweisung einer Pflegestufe werden diese häuslichen Helfer sogar mit über 2500 Euro bezuschusst.
Tel. (03869) 782970 www.elektromobile-hn.de