Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

HERBST: IDEALE ZEIT FÜR GRIPPE-IMPFUNG

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Hohes Fieber, Schüttelfrost sowie Kopf- und Gliederschmerzen – und das häufig mehrere Wochen: Eine echte Grippe ist mehr als bloß ein lästiger Schnupfen. Im schlimmsten Fall kann sie sogar zum Tod führen. In Deutschland sterben nach Schätzungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung jedes Jahr durchschnittlich 10.000 Menschen an den Folgen der Influenza und damit mehr als im Straßenverkehr. Gefährdet sind insbesondere über 60-Jährige und Menschen mit Vorerkrankungen.
Der Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um sich gegen Grippe impfen zu lassen. Die Impfung sollte auf jeden Fall vor Beginn der Grippewelle stattfinden, da der Körper zwei Wochen braucht, um einen ausreichenden Schutz vor einer Ansteckung aufzubauen.