Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Gleich dreimal gefeiert

Der Wohnpark Zippendorf lud ein zum Hausgeburtstag und zu einem Sommerfest
Einrichtungsleiter Sven Kastell schnitt die Torte an. Foto: S. Krieg
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Im Opens external link in new windowWohnpark Zippendorf wurde kürzlich an zwei Tagen hinterein­ander gefeiert: ein großes Sommerfest am 1. Juli und tags zuvor der zehnte Geburtstag von Haus 3. Beides fand in einem Zelt vom
Circus Ascona statt.

Geburtstag und Olympiade

Die Hausgeburtstagsfeier begann mit einem Empfang für Geschäftspartner des Wohnparks. Unter anderem sprach Architekt Dr. Henry Männich gut gelaunt über die Geschichte des Hauses von der Grundsteinlegung bis zur Eröffnung und übergab dem Einrichtungsleiter Sven Kastell die erste Bauskizze.
Gern zum Empfang gekommen war auch Christel Kliemchen, die erste Leiterin des Wohnparks, die über die Anfangstage erzählte. Und Peter J. Harke vom Ortsbeirat Zippendorf lobte die Zusammenarbeit mit dem Wohnpark ebenso wie er seine Freude zum Ausdruck brachte, dass hier „endlich mal keine Investruine“ entstanden sei.

Am Abend durften dann die Mitarbeiter ordentlich feiern. Und das buchstäblich mit jeder Menge Zirkus – inklusive Artistik, Feuerzauber und Man-Stripshow.
Außerdem fand die Siegerehrung zur Mitarbeiter-Olympiade statt, die Mitte Juni ausgetragen wurde. Den ersten Platz belegte das Team „Yellow Devils“, sie gewannen den Wanderpokal und einen Gutschein für den Wasserskilift Zachun. Zweiter wurden „Die Behuteten“, die einen Gutschein für den Schweriner Kletterwald erhielten, Bronze und damit ein Bowling-Gutschein gingen an die Mannschaft „Haus 1 OG“.
Bei der Olympiade absolvierten die Teams (jeweils 10 bis 15 Leute) Disziplinen wie Schubkarren-100-Meter-Lauf, Wasserbomben-Weitwurf und „Decke wenden“, hatten aber auch einen Multiple-Choice-Fragebogen zu beantworten.

Die Wettkämpfe im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wurden erstmals ausgetragen, im kommenden Jahr soll es wieder eine Mitarbeiter-Olympiade geben.

Zirkus und Spanferkel

Beim Sommerfest am Nachmittag des 1. Juli wurden zwei Zirkusvorstellungen gezeigt, Kinderschminken stand auf dem Programm, und es gab unter anderem Spanferkel sowie Melonen-Bowle. Das Fest für Bewohner und Gäste war sehr gut besucht.