Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Gesund, vital und leistungsstark das Leben genießen

Jetzt die TOP 5 Jungbrunnen-Geheimnisse erfahren
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Voller Energie und Tatendrang, nichts kann Sie stoppen. Sie schlafen wie ein Murmeltier und wachen frisch und erholt auf. Ihrem Rücken und Ihren Gelenken geht es bestens. Ihre Verdauung ist, wie sie sein soll. Gewicht, Haut, Haare, Fingernägel alles im Lot. Klingt gut? Die Jungbrunnen-Methode hat Einfluss auf all diese Wohlfühlfaktoren und noch viel mehr. Mit der Jungbrunnen-Methode fühlt man sich auf Dauer richtig wohl, ist fit und bleibt beweglich. Wie das geht? Nutzen Sie

die Chance zu erfahren, wie das mit den fünf Jungbrunnen-Geheimnissen möglich ist.

Warum uns der Lebensstil des
21. Jahrhunderts schneller altern lässt

Wir stehen heutzutage ständig unter Strom, sind Schadstoffen aus der Umwelt ausgesetzt und sind umgeben von unnatürlichen Lebensmitteln. Wir machen lieber Diät, als mehr von den guten Sachen zu essen. Neben Stress, Umweltschadstoffen und einseitiger Ernährung wird unser Körper durch zu wenig Bewegung nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Mit all dem tun sich unsere Gene schwer, sie stammen noch aus der Steinzeit und kennen diese unnatürlichen Einflüsse nicht. Unser Lebensstil hat sich viel zu rasant verändert, als dass sich gengesteuerte Prozesse hätten anpassen können.

Die Folgen des heutigen Lebensstils

Mit einer gewissen Menge an Störungen kommt der Organismus noch ganz gut zurecht. Wenn es zu viele werden, werden unsere Körperzellen müde, nehmen Schaden, bis sie sogar absterben können. Zuerst fühlen wir uns nur müde, dann werden Zellschäden sichtbar. Zum Beispiel mit brüchigen Nägeln, kraftlosem Haar oder einem schwachen Bindegewebe. Nun beginnen die ers-ten körperlichen Beschwerden. Die Verdauung funktioniert nicht mehr richtig, der Rücken tut dauernd weh, oder der Körper wehrt sich mit irgendwelchen Unverträglichkeiten.

Henry Hering, 61: 

„Dank des Jungbrunnen-Programms fühle ich mich wieder wohl und ausgeglichen. Meine Gelenkbeschwerden habe ich im Griff und fühle mich deutlich leis-tungsfähiger. Mit dieser neu gewonnenen Form macht auch das Motorradfahren wieder richtig Spaß.“

Die Wissenschaft ist sich einig, dass wir 100 Jahre werden können

Vorausgesetzt, es geht den Körperzellen gut! Und hier setzt die Jungbrunnen-Methode an, sie stärkt die Körperzellen. Energieräuber und Schadstoffe werden minimiert. Der Körper wird mit allen Nährstoffen versorgt, die er so dringend braucht. Mit moderater Bewegung werden unsere Körperzellen mit mehr Sauerstoff versorgt und der Stoffwechsel in Schwung gebracht. Und mit Entspannung und Regeneration wird die Hormonbalance wiederhergestellt.

Kuchen und Pasta gehören zum Jungbrunnen

Viele Menschen glauben, dass ein gesundes Leben ziemlich viel Aufwand bedeutet und dass man auf all die guten Sachen, die man so gern mag, verzichten und ordentlich viel Sport treiben muss, damit es überhaupt etwas bringt. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Gesund zu leben, hat ganz und gar nichts mit Mühe und Verzicht zu tun.

Michaela Zeyer, 50:

„Ich konnte mit der Jungbrunnen-Methode innerhalb von dreieinhalb Monaten etwa 10 Kilogramm Gewicht und über 20 Zentimeter Körperumfang reduzieren. Ich spürte, wie mit jedem Kilogramm, das ich verloren habe, wieder mehr Sauerstoff in meinen ganzen Organismus gelangt ist.“

Für wen ist die Jungbrunnen-Methode?

Die Jungbrunnen-Methode ist für alle, die es leid sind, sich müde zu fühlen, Gelenk- oder Rückenbeschwerden zu haben oder nicht richtig gut zu schlafen. Die von Stress, Allergien oder Verdauungsbeschwerden geplagt werden oder überflüssige Pfunde loswerden möchten. Harte Sportprogramme oder Diäten sind bei der Jungbrunnen-Methode tabu!

Andreas Rommel, 53: 

„Ich hatte viel Stress und auf Bewegung wenig Lust. Die Jungbrunnen-Methode zeigte mir, dass man sich nicht mit fünf Trainingseinheiten pro Woche verausgaben muss, sondern weniger mehr ist! Ich würde dieses Konzept jedem Sportmuffel empfehlen, weil man damit schnell spürt, wie gut das tut, und es dauert nicht lange, bis sich die ersten Verbesserungen zeigen.

Was können Sie mit der Jungbrunnen-Methode erreichen?

Die Jungbrunnen-Methode hilft Ihren Körperzellen, sich zu regenerieren. Regenerierte Zellen sind gesunde Zellen, die ihre Aufgaben optimal erfüllen können. Deshalb fühlen sich die Teilnehmer wie neu geboren. Sie können mehr essen und trotzdem weniger wiegen, Rücken- und Gelenkschmerzen loswerden, die Hormonbalance wiederherstellen, die Verdauung regulieren, erholsam schlafen, neue Energie gewinnen und das Bindegewebe straffen.

.Sichern Sie sich einen Platz bei unserer Infoveranstaltung unter 03860/580580 oder online unter www.vital-schwerin.de!