Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Gesund Leben leicht gemacht

Avea Wellness- und Naturheilpraxis und Kursstudio laden zur Eröffnung am 21. September ein
Sauna ist eine Form der Entspannung Fotos: fotolia, ccvision
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Avea-Familie ist komplett: Mit der Eröffnung des Kursstudios Anfang September hat sich Ulrike Gerhardt, die Gründerin der Praxis für Wellness und Naturheilkunde, ihren dritten großen Wunsch erfüllt und ein umfangreiches Angebot an Bewegungsprogrammen mitten in der Stadt geschaffen.
„Gesund zu leben ist nicht schwer“, sagt sie. „Man kann durchaus lecker essen, sich mit Spaß sportlich betätigen – auch ohne olympische Absichten! – und dabei Stress abbauen und das Gleichgewicht aus Anspannung und Entspannung durch unterschiedliche Verfahren wieder herstellen. Diese Kombination vereint Avea in sich.“ Damit ist die vielseitige Praxis ein in Schwerin bislang einmaliges Projekt mit großem Potential.

AVEA WELLNESS

Massagen sind seit jeher beliebt. Sie entspannen nicht nur die Muskeln, sondern auch den Geist. Die Avea-Wellnesstage mit unterschiedlichen Massagen und Kosmetikbehandlungen sind beliebte Geschenkideen. Die neue Sauna bietet noch mehr Entspannungsmöglichkeiten und rundet den Wellnesscharakter ab.

AVEA MED

Mehr als je zuvor findet die Naturheilkunde Anerkennung in unserer Gesellschaft. Die Wirkung und Heilungschancen der alternativen Medizin werden heute deutlich bewusster erkannt und genutzt. „Mein Anliegen ist es, meinen Patienten mit einer Reihe von ganzheitlichen Therapiemöglichkeiten einen natürlichen und stimmigen Weg im Umgang mit dem sensiblen Gleichgewicht ihrer Gesundheit aufzuzeigen“, sagt Ulrike Gerhardt. „Wir können Ursachen von Erkrankungen erkennen und behandeln. Dazu gehören vor allem auch vorbeugende Maßnahmen. Viele Krankheitsmuster können wir in ihrer Entstehung selbst beeinflussen.“ Vornehmlich widmet sie sich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Viele Krankheitsbilder können erfolgreich mit Akupunktur und chinesischen Kräuterrezepturen behandelt werden. Aber auch Blutegel sind eine große Hilfe, vor allem bei der Behandlung von Gelenkschmerzen.
Egal ob Rückenschmerzen, Arthrose, Rheuma, Allergien, Magen- und Darmbeschwerden, Hautprobleme etc. – die Naturheilkunde bietet vielfältige Behandlungsmöglichkeiten, ganz besonders bei chronischen Erkrankungen.

AVEA – MEIN KURSSTUDIO

Ganz neu im Avea-Verbund ist das hauseigene Kursstudio (SCHWERIN live berichtete schon im August). Der Kursplan ist vielfältig: Mit seinen Kursen will Avea den unterschiedlichsten Ansprüchen der Kunden gerecht werden. Wer gern tanzt, ist hier in den  Zumba- und Dancekursen gut aufgehoben, in Stepkursen kommt man nach einer vorgegebenen Choreografie ins Schwitzen, die Thai-Box-Stunden fordern absolute Kondition.Zirkeltraining, Bodyforming und Pilates hingegen trainieren Kraft und Ausdauer und sind sehr empfehlenswert zum Beispiel bei Rückenschmerzen und zu deren Vorbeugung. Yoga wiederum entspannt Körper und Geist, dehnt die Muskeln und verhilft zu mehr innerer Ruhe.
Ein paar Wochen läuft der Kursbetrieb im neu eröffneten Studio heute bereits. „Unser  Team spielt sich aufeinander ein und die letzten Überbleibsel der viermonatigen Großbaustelle verschwinden langsam“, freut sich Chefin Ulrike Gerhardt. „Unter dem Studio ist vor Kurzem die Stadtbibliothek eingezogen. Es war eine sehr anstrengende und zermürbende Zeit mit viel Dreck, Staub und Lärm – das ist jetzt endlich vorbei.“ Umso mehr freut sich das Team, dass so viele Kunden Avea die Treue gehalten haben.
Wer sich gern einen Eindruck verschaffen möchte, ist herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür: Am Samstag, 21. September,  von 10 bis 16 Uhr.