Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Gestärkt fürs Wohlbefinden

Physiotherapie in der Wossidlostraße bietet präventives Rücken- und Stoffwechseltraining an
Der mit modernen Geräten ausgestattete Trainingsraum
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Wer rastet, der rostet. Doch leider ist im Alltag vieler Menschen kaum noch Platz für ausreichend Bewegung – gesundheitliche Probleme sind oft die Folge. In der Physiotherapiepraxis „Körperconcept“ in der Wossidlostraße 6 können Besucher ihre Gesundheit wieder auf Kurs bringen. Das Spektrum der angebotenen Leistungen ist groß und reicht von der klassischen Physiotherapie über Reha-Sport bis hin zu Präventivkursen, deren Kos­ten von den Krankenkassen ganz oder anteilmäßig übernommen werden.

Im April beginnen jeweils zwei Kurse für Präventives Genius Rückentraining und Präventives Genius Stoffwechseltraining – eine gute Gelegenheit für alle, die voller Tatendrang in den Frühling starten wollen. Für die Zeit vom 20. April bis 22. Juni, 18 bis 19 Uhr, und vom 21. April bis 23. Juni, 9.30 bis 10.30 Uhr, können sich Interessierte ab sofort fürs wöchentliche Stoffwechseltraining anmelden. In zehn Einheiten effizienten Zirkeltrainings wird dabei die Leis­tungsfähigkeit von Kreislauf und Herz gestärkt und der Muskelaufbau unterstützt.

Muskelaufbau und eine bessere Beweglichkeit sind auch die Ziele des Rückenprogramms. Die beiden nächsten Kurse finden vom 22. April bis 24. Juni von 18 bis 19 Uhr und 23. April bis 25. Juni, 10 bis 11 Uhr, statt. Moderne Geräte und die Betreuung durch einen Physiotherapeuten bieten beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Training, das  wie das Stoffwechseltraining  mit bis zu 80 Prozent von den Krankenkassen teilfinanziert wird. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0385/2010562 oder per Mail unter info@koerperconcept.de möglich.

Und die Physiotherapie „Körperconcept“ kann noch viel mehr. Inhaber Matthias Paulsen macht auf Kurse zur progressiven Muskelentspannung nach Jacobson aufmerksam – Anmeldungen sind jederzeit möglich. Allein im Bereich Reha-Sport turnen 25 Gruppen – auch hier können Interessierte dazustoßen. In der 500 Quadratmeter großen Praxis kümmern sich 15 Mitarbeiter um das Wohlbefinden der Besucher – und darum können Termine auch kurzfristig vergeben werden.