Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Fürs Training ist es nie zu spät

Ein Jahr milon-Zirkel bei Asana Gesundheitssport – Kennenlern-Tag am 6. November
Der milon-Zirkel Foto: Asana
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Besonders für Menschen, die Sport bisher in allererster Linie allein vom Zuschauen kennen, bietet der milon-Zirkel bei Opens external link in new windowAsana Gesundheitssport die perfekte Möglichkeit, endlich selbst etwas für ihren Körper zu tun.
Kraft und Ausdauer lassen sich ein Leben lang trainieren, und so ist es nie zu spät, damit zu beginnen. Was den milon-Zirkel ganz besonders auszeichnet: Dank eines ausgeklügelten Systems sind falsche Übungsabläufe ausgeschlossen. Außerdem stehen immer zertifizierte Fachübungsleiter bereit.
Wer den milon-Zirkel testen möchte, hat am 6. November die beste Gelegenheit dazu, denn an jenem Sonntag von 10 bis 18 Uhr wird bei Asana Gesundheitssport zu einem Kennenlern-Tag eingeladen. Interessenten können sich die Geräte in Ruhe anschauen und erklären lassen sowie – besser noch – kos­tenlos ausprobieren. Eine Runde mit acht Übungen ist in 17 Minuten absolviert. Also: Wer Lust darauf hat, Turnschuhe mitbringen, und los geht‘s!

Den milon-Zirkel gibt es bei Asana jetzt seit einem Jahr. Das Kreis-Training an den hochmodernen Geräten ist vor allem ge­sund­heits­orien­tiert. Noch mehr gilt dies für den Sektor Reha-Sport, den Asana seit bereits sechs Jahren anbietet. Auch dar­über wird bei dem Kennenlern-Tag am 6. November informiert.
Asana Gesundheitssport ist zu finden in der Johannes-R.-Becher-Straße 20. Ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung.