Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

„FRAU SCHULZ, ICH BEKOMME EIN KIND”

In der Hebammenpraxis von Marita Schulz in Crivitz sind die werdenden Eltern in erfahrenen Händen
Wenn die Wehen einsetzen ist Hebamme Marita Schulz in wenigen Minuten zur Stelle. Foto: Frank Düsterhöft, ccvision
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Meist beginnt es mit einem Anruf. Wenn Hebamme Marita Schulz den Hörer abnimmt, verkündet am anderen Ende der Leitung eine junge Frau, dass sie Mutterfreuden entgegen sieht. Ein ganz besonderer, wunderbarer Abschnitt im Leben eines Paares beginnt...
Die werdenden Eltern haben in dieser Zeit viele Fragen und sind - besonders beim ersten Kind - oft unsicher. „Das ist normal und gehört irgendwie ganz einfach mit dazu. Aber dafür bin ich ja da”, erzählt Marita Schulz. In ihrer Crivitzer Hebammenpraxis bietet sie eine Rundumbetreuung an. Von Beginn der Schwangerschaft an können die werdenden Mütter auch mit den kleinsten „Wehwehchen” anrufen oder zu ihr kommen.
Marita Schulz arbeitete bereits fast 20 Jahre als angestellte Hebamme im Krankenhaus Crivitz, bevor sie sich im Jahr 2003 selbständig machte. Ihren riesengroßen Erfahrungsschatz wissen immer mehr Frauen zu schätzen. Die Hebamme nimmt sich
 nach dem Erstkontakt viel Zeit für ein Gespräch, in dem sie sich mit Vorgeschichte und Besonderheiten bekannt macht. „Und dann”, so die sympatische Crivitzerin, „kann jede Frau für sich bestimmen, wie ich sie unterstützen und begleiten soll.”
Von der Schwangerenbetreuung und -beratung, den Geburtsvorbereitungskursen und Schwangerenschwimmen über die Akupunktur bis zur individuellen Geburtsbegleitung in der Crivitzer Klinik ist Marita Schulz für die Frauen da.
Nach der Geburt betreut sie die Mütter und ihre Babys im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik, der Babymassage, dem Babyschwimmen und den Mütter (Väter)-Kind-Treffen.
Schulz: „Ein Großteil der Frauen betreue ich bis Ende des ersten Lebensjahres ihres Kindes. Dann steigen die Muttis meist wieder voll in den Arbeitsprozess ein und die Sprösslinge sind in den Kindertagesstätten gut aufgehoben.”
Mittlerweile betreut die Hebamme junge Frauen, deren Müttern sie damals bei ihrer Geburt zur Seite stand. Marita Schulz: „Wenn man sieht wie sich der Kreislauf schließt, ist das ein wunderbares Gefühl.”

HEBAMMENPRAXIS
MARITA SCHULZ

Am Sonnenberg 8
19089 Crivitz
Telefon: 0172 836 58 31
Telefax: (03863) 33 33 91
marita@hebamme-crivitz.de
www.hebamme-crivitz.de