Schwerin Live Logo

Doc aktuell

Der Weg zu mehr Gesundheit

Weststadt-Apotheke mit praktischer Bestell-App und neuer Abnehmchance
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

So essen und trinken wie bisher und trotzdem abnehmen? Einfach nebenbei? Nichts als Werbung! Wir alle wissen, dass solche Versprechen nicht die Wahrheit sind. Heike Bischoff, Ernährungsberaterin der Weststadt-Apotheke, sagt: „Abnehmen benötigt Zeit und ein individuell abgestimmtes Konzept. Nur so klappt der Weg zum Wunschgewicht, zu mehr Gesundheit und zum Wohlfühlen.“

Auf diese Weise haben bereits mehr als 900 Frauen und Männer mehr Gesundheit und eine gewünschte bessere Optik erreicht.

Die Weststadt-Apotheke bietet dazu Bausteine in sinnvoller Kombination. Die drei wichtigsten Bausteine sind:
- LLiD-Meta-Check-Genanalyse. Damit wird der Stoffwechseltyp der Abnehmwilligen bestimmt, und sie erfahren, wie sie Nahrung verwerten. Dazu jetzt auch neu: „Mein leichter Teller“, das Kochbuch mit vielen Rezept­ideen ohne Jo-Jo-Effekt!
Schlankplan 31. Das ist ein individuelles Ernährungsprogramm mit Rezepten für 31 Tage auf Basis des individuellen Gen-Musters.
Professionelle Unterstützung vor Ort. Abnehmen im Alleingang ist immer schwierig. Heike Bischoff gibt fachkundige Anleitung, motiviert bei Durchhängern und unterstützt beim Abnehmen.

Für alle offenen Fragen bietet die Weststadt-Apotheke am 22. August um 19 Uhr einen kostenlosen Informationsabend. Interessenten erfahren in 20 Minuten etwas über das Programm und den Ablauf, und sie hören einen persönlichen Erfahrungsbericht. Anmeldung und Information online unter www.schwerin-apotheke.de oder per Telefon unter 0385/731340.
„Das Medikament habe ich leider nicht mehr vorrätig! Darf ich es für Sie bestellen?“ Viele haben diese Sätze schon öfter gehört. Mit der praktischen Bestell-App „Deine Apotheke“ sollen nun unnötige Laufwege oder lange Wartezeiten erspart und damit Freiräume geschaffen werden.
Die Bedienung der App ist kinderleicht. Wer darüber bestellen möchte, braucht das Rezept nur zu fotografieren und an die Weststadt-Apotheke zu übermitteln. Das Rezeptfoto wird sicher verschlüsselt übertragen, und die Apotheke sendet dann die Abholzeit oder eine Rückfrage über eine Chat-Funk­tion.
Ganz egal, ob rezeptpflichtig oder nicht: Kunden können auch eine Packung abfotografieren oder über ein Textfeld Kosmetik bestellen. Wechselwirkungen, Einnahme oder Unverträglichkeiten? Beim Abholen werden sie dann zu allen Fragen beraten. Einfacher geht es kaum.