Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Das ist nicht so schwer!

Catering feelgood kocht jetzt glutenfrei
In den Soßen wird zukünftig größtenteils auf glutenhaltiges Getreide verzichtet. Foto: dima_sidelnikov/stockpics, fotolia
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Das Phänomen ist bekannt: Immer mehr Menschen reagieren auf die unterschiedlichsten Inhaltsstoffe im Essen. Allergene und Co. werden zwar ausgewiesen, aber liegt eine Unverträglichkeit vor, muss auf das Gericht verzichtet werden. Besser ist es, wenn Alternativen gefunden werden. Zum Beispiel für Gluten. Dietlind Rehse von Opens external link in new windowCatering feelgood in Schwerin betont: „Die Verwendung von Mehl in Soßen sorgt bei inzwischen sehr vielen Gästen für ein unangenehmes Völlegefühl. Darauf haben wir reagiert und haben die Zutaten in unseren Soßen von Gluten befreit. Wir verwenden Bindemittel nach eigener Rezeptur für das Wohlbefinden unserer Kunden.“

Für Bewertung, Anregungen und Wünsche gibt es die feelgood-App für Android- und iOS-Smartphones. Auch die aktuellen Speisepläne können hier als PDF heruntergeladen werden. Dieser mobile Service wird bereits rege genutzt. Peter Bruchmann, Geschäftsführer des Catering-Unternehmens, bekräftigt: „Wir reagieren flexibel und zeitnah auf die Wünsche unserer Kunden und finden immer eine Lösung. Das ist neben der Verwendung regionaler und  frischer Produkte Teil unseres Qualitätsanspruchs.“

Seit 23 Jahren legt Catering feelgood  großen Wert auf gesunde und bekömmliche Speisen in seinen Betriebskantinen mit Lieferservice. Das findet sich in den abwechslungsreichen Rezepten auf den Speiseplänen wieder.  Denn zu einer bewussten Ernährung gehört auch eine bewusste Zubereitung – damit es nicht nur gut schmeckt, sondern auch gut tut.

Tel.: 0385/6331652