Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Besser bewegen im el‘Vita

Sport treiben mit hoher Qualität – dank geschulten Kursleitern und Sporttherapeutinnen
Im el‘Vita geht es um ein ganzheitliches Training und nicht nur um einzelne Muskeln. Die Bewegungsqualität entscheidet letztendlich, ob das Training zum Erfolg führt. Foto : el‘Vita
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig Bewegung und Sport im Leben ist. Bei vielen scheitert das Vorhaben jedoch daran, dass sie nicht genau wissen, wie. Beziehungsweise sie zweifeln, ob sie es dann auch richtig machen.
Das Opens external link in new windowel‘Vita Frauenfitness kann auf insgesamt 25 Jahre Erfahrung im Bereich Fitness und Gesundheit zurückblicken. Hier geht es nicht einfach nur um Bewegung, sondern um richtige Bewegung und Sport mit Qualität. Ein Fachkollegium steht den Mitgliedern bei ihrem Training zur Verfügung. Weiterhin basieren die Trainingspläne auf speziellem Wissen.

Das Team arbeitet unter anderem  nach den fundierten Bewegungskonzepten Spiraldynamik und Spiralstabilisation. Mit diesen beiden Konzepten ist es möglich, ganzheitlich zu trainieren. Es geht nicht alleine darum, den Bizeps oder den Brustmuskel zu trainieren. Viele  Übungen beziehen nicht einzelne Muskeln, sondern  ganze Muskelketten mit ein.
In der Zukunft wird funktionelles Training das isolierte Muskeltraining  immer mehr ablösen. Umso wichtiger ist es, die Bewegungsqualität einzuhalten und eine gute Bewegungskompetenz zu erlangen. Das geht nur in Begleitung von besonders geschulten Trainerin­nen.

Bewegung ist wichtig, doch Bewegung mit Qualität ist viel entscheidender für den Erhalt der Gesundheit. Das el‘Vita bietet Frauen ein gesundheits- und qualitätsorientiertes Training. Jedes Jahr besuchen unsere Sporttherapeutinnen und Kursleiter mehrmals Weiterbildungen, damit die el‘Vita-Mitglieder von diesem Wissen profitieren können.