Schwerin Live Logo

Doc aktuell

Beliebtester „Pflegeprofi“ sein

Bundesweiter Wettbewerb gestartet / Nominierung bis 30. April
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen bundesweiten Pflegewettbewerb der Privaten Krankenversicherung endet am 30. April. Schon viele Bewerber und Einrichtungen wurden nominiert und haben nun die Chance auf die Auszeichnung „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ und das Preisgeld von bis zu 2.000 Euro. Der Schweriner Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt sagt dazu: „Ich wünsche mir, dass sich noch mehr Pflegekräfte aus Schwerin und Nordwestmecklenburg an dem Wettbewerb beteiligen. Die Nominierung an sich ist schon ein schönes Zeichen, die Arbeit der Pflegerinnen und Pfleger wertzuschätzen und ihnen den nötigen Respekt für ihre Tätigkeit zu zollen.“

Vom 1. Mai bis 15. Juni können alle Bürger online über die beliebtesten Pflegeprofis der jeweiligen Bundesländer abstimmen. In der zweiten Runde werden dann die Bundessieger gewählt. Alle Gewinner treffen sich am 21. November zur Galaveranstaltung im Berliner Reichstagsgebäude. Dort erhalten sie ihre Auszeichnung aus den Händen des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung,  Andreas Westerfellhaus, der außerdem Schirmherr des Wettbewerbs ist.