Schwerin Live Logo

Doc aktuell PR-Anzeige

Auch im Rentenalter noch richtig fit sein

Die neuesten Trends im EL´Vita - Fitness & Wellness für die Frau sind effektiver
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Warum ist Fitness gerade heute wichtiger denn je?
Jens Uwe Kasten: Das einzig Wichtige ist doch,  dass man gesund ist und dass man Spaß am Leben hat. „Ohne Gesundheit ist alles Andere nichts“, das war in den letzten Tagen in der Zeitung zu lesen oder in den Nachrichten zu hören. Einer der reichsten Menschen dieser Welt stirbt an einer Tumorerkrankung. Auch mit viel Geld lässt sich also keine Gesundheit erkaufen.
Fakt ist: Man muss für seine eigene Gesundheit und sein Wohlbefinden etwas tun. Dabei sind zwei wesentliche Dinge entscheidend: dass es Spaß macht,  also glücklich macht und dass es effektiv ist, sozusagen etwas bringt. Natürlich gehören auch andere Dinge dazu, wie gesund zu essen und zu leben.
Ein anderer Trend ist noch das „qualitative Älterwerden“, ein wichtiger neuer Trend, finde ich. Was nützt das erarbeitete Geld, wenn der jahrelang schuftende Bürger endlich in Rente geht und die freie Zeit dazu nutzen muss, von einem Arzt zum anderen zu gehen, weil er vorher überhaupt nichts in sich – in die „Maschine“ Mensch – investiert hat. Die Menschen wollen einfach später auch noch fit sein und ihre Rente genießen.

Was hat gerade jetzt sich in der Fitness- und Gesundheitswelt  geändert?
Jens Uwe Kasten: Ein wichtiger Punkt ist die Zeit. Immer mehr Menschen wollen gerne etwas für ihre Gesundheit tun, haben aber immer weniger Zeit. Darauf  haben wir uns eingestellt und neue Geräte erworben. Maximal eine halbe Stunde dauert eine Trainingseinheit an unseren neuen Chipkarten-gesteuerten Geräten,  um maximale Ergebnisse erzielen zu können. Unsere Frauen trainieren  in der halben
Stunde so effektiv, als würden sie fast zwei Stunden an den normalen Geräten Sport treiben. Das Stoffwechseltraining ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch zum Abnehmen. Der Fettstoffwechsel ist sogar noch bis zu 48 Stunden nach dem Training aktiv. Das spart Zeit und kostet vor allem bedeutend weniger.
Noch ein Beispiel: Vor wenigen Jahren gab es kaum effiziente Möglichkeiten für ein effektives Gruppentraining, das nicht nur etwas bringt, sondern vor allem auch Spaß macht. Genau aus diesem Grund haben wir jetzt für unsere Mitglieder das einzigartige „effective” Circuittraining angeschafft und setzen auf Trends wie zum Beispiel ZUMBA. Dort verbindet man Gesundheit, Spaß, Sport und Freude.  Vor allem sind unsere Übungsleiter alle ausgebildete Trainer, Reha-Trainer oder staatlich anerkannte Physiotherapeuten.

Was genau bietet das El‘Vita Frauenfitness Studio noch?
Jens Uwe Kasten: Vor allem Spaß und Entspannung von der Arbeit und dem alltäglichen Stress. Das ist auch extrem wichtig in unserem Leben. So können sich Frauen in unserer 500 Quadratmeter großen Saunalandschaft erholen und wieder neue Energie tanken, die Abwehrkräfte stärken, im Kaminzimmer die Beine baumeln lassen oder  auf den Wasserbetten einfach mal relaxen. Auch unser Massagebett weckt wieder neue Lebensgeister.
 
Sie haben noch einen ganz besonderen Service?
Jens Uwe Kasten: Ein immer gern genutzter Bereich ist unsere Kinderbetreuung im eigenen Kindertobeland Wumbawu, damit auch junge Mütter zu uns kommen können, und schon die Kids von klein auf an an Bewegung gewöhnt werden.
Die neuen Geräte können viel mehr: eine straffere Brust, einen flacheren Bauch, einen knackigen Po, straffe Beine und schöne Arme für nur 39,90 Euro im Monat bei einer Mitgliedschaft von 12 Monaten oder bei 59 Euro monatlicher Gebühr.
Lassen Sie sich unverbindlich beraten und probieren Sie unsere neuen Geräte aus.

EL‘VITA Fitness &
wellness für die Frau
Am Hang 32
19063 Schwerin Zippendorf
Telefon: (0385) 20 12 345
Telefax: (0385) 32 61 442
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@el-vita.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.el-vita.de