Bildung PR-Anzeige

Start der Vorbereitungen für den nächsten GirlsDay 2013

like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Nach einem erfolgreichen Girls´Day 2012 geht es bei der Landeskoordinierung Girls´Day MV schon wieder rund. "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" weiß Rüdiger Dohse vom DGB Nord aus Erfahrung. "Zum Start haben wir unsere Öffnet externen Link in neuem FensterInternetseite auf den neuesten Stand gebracht und auch optisch renoviert, ebenso wie unseren Öffnet externen Link in neuem FensterFacebook-Auftritt", erklärt der Koordinator die Online-Strategie, "das sind unsere wichtigsten Kommunikationskanäle, die wir stetig ausbauen wollen."

Ob Ingenieurin, Kfz-Mechatronikerin, Malerin oder Informatikfachfrau – alle haben eins gemeinsam: Sie zählen zur immer noch seltenen Spezies der Frauen in Technischen und handwerklichen Berufen. Um daran etwas zu ändern, findet am 25. April 2013 der nächste Girls´Day in MV statt. Am „Mädchen-Zukunftstag“ haben Schülerinnen ab der 5. Klasse die Gelegenheit, in Betriebe, Behörden, Hochschulen und andere Forschungseinrichtungen hineinzuschnuppern und dort die Arbeitsabläufe bislang noch typischer Männerberufe kennenzulernen. Wer sich rechtzeitig über die Angebote der Munternehmen informieren möchte, sollte spätestens Anfang des nächsten Jahres die Webseite des Girls´Day besuchen. Mädchen kann sich auch für den Newsletter anmelden und verpasst so garantiert nicht den Anschluss.