Bildung PR-Anzeige

Abschluss mit Bestnoten

Erste Abtiturienten der ecolea erhielten ihre Zeugnisse
Feierlich wurden die Abiturienten in der Orangerie des Schlosses in ihre Zukunft verabschiedet. Foto: Rainer Cordes
like-imagelike-image
share email
dislike-imagedislike-image

Diese 17 Mädchen und Jungen der ecolea Schwerin haben es geschafft: Sie erhielten am 22. Juni in einem sommerlich-festlichen Rahmen in der historischen Orangerie des Schlosses ihre Zeugnisse – die ersten Abi-Zeugnisse an der ecolea seit deren Gründung 2005. Abends wurde natürlich auf dem zünftigen Abiball weiter gefeiert. Und Grund zum Feiern hatten sie wahrlich: Acht Schüler schnitten mit einer 1 vor dem Komma ab, der Notendurchschnitt des Jahrgangs lag bei guten 2,1. (pi)